Letzte Aktualisierung 08.12.2016

 

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Hundeschule

                           Martina Minio-Thiemann in Buchholz i.d.N

Ich freue mich, dass Sie zu mir gefunden haben.

Das Hauptziel meines Trainingsprogramms ist es, Sie und Ihren Hund zu einem alltagstauglichen Team auszubilden, damit Sie stressfrei miteinander - und in der Gesellschaft leben können. In den Grundkursen möchte ich Ihnen die Grundlagen über Hundeverhalten, Hundehaltung und Lernverhalten vermitteln, und gleichzeitig die praktische Umsetzung im Alltag trainieren.(Anfangs auf dem Trainingsgelände, später auch anhand von realen Situationen, wie z.B. belebten Fußgängerzonen). Sie erhalten somit nicht nur das erforderliche Wissen, sondern auch die nötige Sicherheit, um gelassen auf die alltäglichen Herausforderungen reagieren zu können. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihr Können unter Beweis stellen und bei mir die Prüfung für den Hundeführerschein des BHV (Bundesweit gültig) ablegen.

Da ein Hund in seinem Leben immer wieder Phasen durchlebt, in denen er das Gelernte hinterfragt (sozusagen "pubertiert"), halte ich von Crashkursen in der Grundausbildung nichts.
Eine Hundeausbildung kann somit schon aus biologischer Sicht nicht innerhalb von 10 Unterrichtsstunden abgeschlossen sein,( egal wie teuer ein solcher Kurs auch angeboten werden würde. ;-)

Meine Kursgestaltung (und die Preise) zur Grundausbildung sind auf eine längerfristige ggf. auch zeitweilig unterbrochenen Betreuung abgestimmt, so daß z.B. beim Eintritt einer Flegelphase ( Rasseabhängig in der Regel 2 bis 3 mal im Abstand von ca. 6-9 Monaten), bei Änderungen im Umfeld (ein neuer Lebenspartner, Umzug etc.) oder anderen auftretenden Erziehungsfragen einfach, auch ohne Einzelunterricht , die Erziehung nachgebessert werden kann.

Für Hundebesitzer, die ihren Hund darüber hinaus sinnvoll beschäftigen wollen, bieten wir verschiedene Kurse und Workshops an.

Ich hoffe, dass auch für Sie etwas Passendes dabei ist.
Falls nicht? - kein Problem. Ich biete auch Einzelunterricht ggf. auf Wunsch bei ihnen zu Hause an, so dass ich die Ausbildung speziell an Ihre Bedürfnisse anpassen kann.

  • Seit 2008 geprüft und zertifiziert durch die                                                                        
  • Mitglied im Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater     (BHV  e.V.) seit 1998

 

  • Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin IHK | BHV e.V.

 

  • Prüfer zum Hundeführerschein des BHV e.V.

 

  • Prüfer der Sachkundeprüfung nach §3 des Nied.Hundegesetzes.

...Zertifiziert durch die Industrie und Handelskammer Potsdam  Warum ist das wichtig?.

"Ein Klempner ist ein Klempner, und wird sich wohl mit Rohrleitungen auskennen" ...davon kann man ausgehen, da er - um sich so nennen zu dürfen - mindestens eine 2-3 jährige Ausbildung genossen und anschließend eine Abschlußprüfung mindestens "ausreichend"-gut bestanden hat.

"Ein Hundeerzieher ist ...?" ... naja, so genau kann man es zur Zeit leider noch nicht sagen, da Begriffe wie Hundeerzieher; Hundetrainer, Verhaltensberater usw. weder einheitlich definiert, noch deren Gebrauch gesetzlich geschützt sind.

Momentan ist es so, dass jeder, der einen Gewerbeschein besitzt und meint, sich mit Hunden auszukennen, eine Hundeschule eröffnen darf.
Auch zahlreiche Zertifikate mit denen geworben wird, werden meist von der ausbildenden Stelle selbst ausgestellt und stellen somit keine objetive Beurteilung dar.
Eine solche Hundeschule muß deshalb nicht schlecht sein, aber eine genaue Kenntnis der jeweiligen Ausbildungsmethoden und die Vertrauenswürdigkeit dieser Stellen wäre nötig um sich einen vergleichenden Überblick verschaffen zu können.

Die Suche nach der richtigen Hundeschule ist also reine Glückssache?
Nein, der Berufsverband für Hundeerzieher und Verhaltensberater e.V. (BHV) hat dazu gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam eine Weiterbildung mit abschließender Prüfung entwickelt.

Die in mindestens 312 Theorie- und 500 Praxisstunden ausgebildeten Fachleute in Sachen Hundeerziehung müssen nicht nur ihre Kenntnisse über die wissenschaftlichen Grundlagen des Hundelernens, Genetik und tiermedizinische Grundlagen unter Beweis stellen- auch Methoden der Erwachsenenbildung, den Aufbau und das Leiten von Seminaren sind Bestandteil der Ausbildung und werden geprüft. Gerne gibt der BHV einen detailierteren Einblick in die Lehrinhalte.(Hier klicken)

Zur Zeit stellt dieser Zertifikatslehrgang die einzige bundeseinheitlich von den Handelskammern anerkannte Weiterbildung für diese Branche dar und garantiert unter der geschützten Bezeichnung:

"Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK|BHV"

eine solide, unabhängige geprüfte Qualifizierungsbasis.



Anfragen und zusätzliche Infos gerne unter:

Tel.: 04188 / 4444 807

Mobil: 0173 / 631 55 22


info@hundeschule-buchholz.de

Buxtehude Harburg Neu Wulmstorf Hollenstedt Trelde Elstorf Seevetal Trelde Mienenbüttel Rade Wenzendorf Tostedt Welle Handeloh Undeloh Hanstedt Jesteburg Trelde Seppensen Holm - gehören zum üblichen Einzugsgebiet dieser Hundeschule. Der Hundeplatz befindet sich an der Kreuzung Trelder Berg B3 /B75 aber auch aus anderen Teilen Niedersachsen s und Hamburg s Kommen unsere Kunden

Druckversion Druckversion | Sitemap
Hundeschule Buchholz - Martina Minio-Thiemann - 21256 Handeloh